Balkone

Balkone sind wichtige Elemente für Komfort und Gestaltung im Wohnungsbau. Der Metallbau bietet dabei mit seiner vielfältigen Produktpalette verschiedene Konstruktionen und Detailausführungen.

Balkone müssen gemäß der jeweiligen Landesbauordnung und den technischen Richtlinien errichtet werden. Es muss ein Standsicherheitsnachweis für die – ggf. mehrgeschossige – Tragkonstruktion der Balkonanlage sowie für die Geländer vorliegen. Die Herstellung von Balkonanlagen fällt in den Geltungsbereich der DIN EN 1090 (Ausführung von Stahltragwerken). Balkone und die dazugehörigen Geländer werden dabei in die Ausführungsklassen EXC 1 bzw. EXC 2 eingeordnet. Somit sind spezielle Qualifikationen des Herstellerbetriebes erforderlich. Da Balkone und ihre Befestigungstechnik unmittelbar der Witterung ausgesetzt sind, benötigen sie einen ausreichenden Korrosionsschutz.