Fassaden

An Fassaden werden sowohl hohe technische und als auch hohe gestalterische Anforderungen gestellt. Fassaden lassen sich mit Metallen dauerhaft vor Witterungseinflüssen schützen. Als Materialien eignen sich unter anderem Cortenstahl (Wetterfester Baustahl), Edelstahl oder oberflächenvergütetes Aluminium. Die Werkstoffe können als Paneele, Tafeln, Schindeln oder Kassetten in vielen Farben oder Oberflächenqualitäten verarbeitet werden.

Eine Metallfassade verleiht jedem Haus ein unverwechselbares Erscheinungsbild und bietet einen weitgehend wartungsfreien Schutz des Gebäudes. Aufgrund der langen Lebensdauer kann eine Metallfassade eine wirtschaftliche Alternative zu anderen Fassadenverkleidungen sein, die regelmäßig behandelt werden müssen.